HOCHSEE Ausbildungs- und Meilentörns – für erhöhtes interesse an kompetenter Ausbildung

Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Skipperkurse, Skippertraining

Endlich Meer

Genug Theorie gebüffelt

Unsere Hochseetörns werden von hervorragenden Skippern durchgeführt. Sie leben für Ihre Begeisterung - und das werden Sie spüren. 

 

 

 

 

Sie stehen bei uns am Ruder

Sinn und Zweck unserer Ausbildungstörns ist es, dass Sie maximal profitieren und effizient Meilen sammeln.

 

 

 

 

Verschiedene Reviere bringen Erfahrung

Es ist Ihre grosse Chance, anspruchsvolle Reviere mit erfahrenen Skippern zu bereisen. Sicher und mit grosser Erfahrung zeigen sie Ihnen, warum Yachting & Boating der schönste Freizeitsport ist.

Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Skipperkurse, Skippertraining
Hochseezentrum und Seefahrtschule


Segeltörns

Profitieren Sie von unserem breiten Angebot. Verteilen Sie die verlangten 1000 Seemeilen auf verschiedene Reviere. Vorschlag: Wählen sie zwei Mittelmeer, und je ein Atlantik und Pazifik Revier.

Motorboottörns

Benötigen Sie 100 oder 500 nm für Ihren Hochseeschein? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, effizient und sehr lehrreich Seemeilen zu sammeln. Als Ausbildungs- oder Meilentörn für angehende Kapitäne.

 

Überführungstörn

Überführungs- und Transatlantik Törns sind richtige Meilenfresser. Jeder wahre Seemann träumt davon und muss es erlebt haben. Wir bieten Ihnen dieses Highlight an. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit.



TÖRNABLAUF HOCHSEETÖRN

Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Skipperkurse, Skippertraining

Treffpunkt in der Marina bei der Yacht

Der Skipper erwartet Sie um 17 Uhr in der Marina. Eine Woche vor Törnbeginn erhalten Sie per Mail die dementsprechenden Informationen zum genauen Treffpunkt vor Ort und den Kontaktdaten des Skippers.. 


Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Skipperkurse, Skippertraining

Sicherheitseinweisung

Törnplanung auf Wind- und Wetterverhältnisse anpassen und umfassende Sicherheits- und Bordeinweisung. Notrollen- und Wachpläne werden erstellt, das Auslaufbriefing durchgeführt.

Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Skipperkurse, Skippertraining

Gemeinsam Einkaufen

Die Proviantliste wird abgearbeitet. Auf individuelle Wünsche wird eingegangen. So kaufen wir gemeinsam am ersten Tag die Grundlagen ein und erstellen den Menüplan.

 

 


Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Skipperkurse, Skippertraining

Leinen Los

Ausbildung und Spass am Segeln haben jetzt Priorität.

Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Skipperkurse, Skippertraining

Perfekt Bunkern

"Jedes Ding an seinen Ort". Wir müssen beim Verstauen von Proviant und Ausrüstung darauf achten, dass das Gewicht gleichmässig verteilt ist und die Yacht schnell bleibt.

 

 


Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Skipperkurse, Skippertraining

Bordleben & Landgang

Verpflegung an Bord wird aus der Bordkasse bezahlt. Beim Landgang bezahlt jeder sein Luxus-Menü selbst. Rechnen Sie für die Bordkasse ca. 250 CHF p.P. und Woche.



TRANSATLANTIKTÖRNS

Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Transatlantiktörns, Skipperkurse, Skippertraining

Transatlantik

An Bord gehen und wissen, dass man an einem bestimmten Datum an einem bestimmten Ort sein muss. Überführungstörns sind keine Segelferien, sondern anspruchsvolle Törns, die auch bei starken Wind- und Wellenverhältnissen bei Tag und Nacht auf das offene Meer hinaus führen.

 

 

 

 


Weiterführende Links

Unter Revierinformationen finden Sie einen interessanten Artikel zu Transatlantiksegeltörns.

 

 

Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Skipperkurse, Skippertraining

Im Team arbeiten

Im Team handeln, Wache gehen, Ausschau halten und anhand gegebener Wetterinformationen den weiteren Törnverlauf planen. Sich nach dem vom Boot und dem Wetter vorgegebenen Rhythmus richten. Die scheinbar endlose Weite und einen grandiosen Sternenhimmel erleben und dabei den Alltag weit hinter sich lassen. Das alles bieten nur Langzeittörns und Überführungen!

  


Meteo-Informationen

Die Meteo Dienste sind mit passageweather.com verlinkt. So können vor allem während Ozeanpassagen oder Langfahrttörns die Routen geplant werden.

Segeltörns, Motorboottörns, Hochseetörns, Skipperkurse, Skippertraining

Das gilt es zu beachten

Der Törnablauf ist mehr noch als bei Ferientörns von den meteorologischen Verhältnissen abhängig. Priorität ist es, das Ziel in der gegebenen Zeit zu erreichen. Landgänge stehen daher nicht im Zentrum. Seglerische Vorkenntnisse sind erforderlich, wir empfehlen mindestens ca. 300 Seemeilen Praxis auf dem Meer. Die angegebenen Zeitangaben für die Überführungs- und Transatlantiktörns sind keine garantierten Segelzeiten.


Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unseren

Langzeit-Törns?  

 

Telefon: 0041 71 844 89 89

E-Mail: backoffice@seefahrt-schule.ch



Downloads

Download
Allgemeine Reisebedingungen
HOZ_Reisebedingungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 430.1 KB
Download
Ausrüstungsliste für einen Törn
HOZ_Ausruestung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 425.3 KB
Download
Tipps für den Aufenthalt an Bord
HOZ_Tipps.pdf
Adobe Acrobat Dokument 428.2 KB
Download
Dank Ihrer Bewertung können wir uns verbessern
HOZ_Bewertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 441.2 KB


WIR SIND AUTHENTISCH UND POSTEN NUR BILDER VON UNSEREN TÖRNS UND KURSEN! VIEL SPASS ...

ECHTE BILDER UND EHRLICHE FEEDBACKS